Drucken

Durch die Zerstörung der alten Page sind leider viele Texte verloren gegangen.

Und das lehrt und wieder einmal: wenn etwas schief geht, dann geht es richtig schief. Erstens sind die Backups der alten Page auf dem lokalen Drive des Administrators zusammen mit der alten Harddisk gestorben, und zweitens hat der Hosting provider auch gleich noch auf neue Server gezügelt und drittens hat der automatische Backup auf dem neuen Server nicht geklappt.

 

Fazit: regelmässige Überprüfung der Infrastruktur lohnt sich auch im Privaten.